Zeltlager: Zwei-Jahres-Rhythmus bleibt

Das alle zwei Jahre stattfindende Zeltlager ist ein Highlight, auf das sich immer wieder viele Kinder und Erwachsene freuen. Nachdem wir 2019 im Oldenburger Land zwölf wunderbare Tage verbracht haben, war die Vorfreude auf Bad Kissingen 2021 groß. Umso bedauerlicher war es, dass das diesjährige Zeltlager dann aus bekannten Gründen ausfallen musste. Weil es uns organisatorisch nicht möglich ist, dieses schon 2022 nachzuholen, bleibt es dabei, dass das Zeltlager stets in den ungeraden Jahren stattfindet. Das heißt:

Vom 24.7. bis zum 4.8.2023 fahren wir nach Mengerskirchen im Westerwald!

Die älteren unter euch kennen den Platz noch aus 2017 und wissen, dass man dort viel Spaß haben kann. Als Kompensation wollen wir 2022 wieder ein Ferienprogramm anbieten, also zwei, drei Aktionsspiele ähnlich zum Programm diesen Sommer. Wir freuen uns auf euch!

Gruppenstunden beginnen!

Die Ferien sind wieder vorüber, der Unterricht geht los, die Welt dreht sich wieder. Und das Wichtigste: Die Gruppenstunden gehen los! Für die beiden jüngsten Gruppen sind die Kommunionkinder von diesem und letztem Jahr aus Bad Fredeburg und Umgebung herzlich hierzu eingeladen! Los geht es mit der ersten Gruppenstunde für die

Mädels am Montag, dem 13.09. um 17 Uhr und für die
Jungs am Dienstag, dem 14.09. um 17 Uhr.

In den Gruppenstunden werden Aktivitäten verschiedener Arten angeboten: Mal wird Fußball gespielt, mal gebastelt, mal gekocht, mal ein Film geschaut und vieles mehr. Ab und zu geht's auch schonmal ins Schwimmbad oder den Kletterwald! Es macht wirklich Spaß und wir kriegen sicher zwei coole Gruppen zusammen! Geleitet werden die Gruppenstunden von motivierten jungen Menschen, die immer mit Spaß bei der Sache sind. Vorbeischauen lohnt sich also!

Wir freuen uns auf euch!

Abenteuernachtaktion ein voller Erfolg

Am Samstag, dem 14. August 2021, konnte bei bestem Wetter wie geplant das Abenteuernachtspiel der Kolpingjugend stattfinden. Rund 50 Kinder fanden sich hierzu an Drei Buchen ein, um zunächst einen kurzen Imbiss zu sich zu nehmen. In dem Spiel „Die Versöhnung der Prinzen“ ging es dann um ein in Aufruhr geratenes Königreich, in welchem der König für tot geglaubt und die Prinzen verschollen sind. Wer den König aufspüren und die Prinzen wieder vereinen konnte, hatte das Spiel gewonnen. Doch auf dem Weg dahin hatte man mit allerlei Hindernissen und Gefahren zu kämpfen; ein zusätzlicher Handlungsstrang war zudem nur dazu da, die Spieler abzulenken und mit unnützen Aufgaben von der Lösung des Spiels abzuhalten. Dennoch machte es den Spielern sichtlich Spaß.

Nicht beirren ließ sich die Gruppe „Die Sowjets“, die gefolgt von den „No Names“ und „0012“ als erste die Prinzen versöhnen und das Spiel gewinnen konnte. Herzlichen Glückwunsch! So ging ein spannendes Spiel nach rund 2 Stunden und 40 Minuten zu Ende, und der Abend konnte noch gemütlich an Drei Buchen ausklingen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Kindern und Jugendlichen für ihre Teilnahme, bei den zahlreichen Charakteren für ihren Einsatz und ihre teils originellen Verkleidungen/Requisiten und bei den sonstigen Helfern und vor allem dem Löschzug Bad Fredeburg für die Unterstützung. Bis bald!

Die Teilnehmer und Helfer
Unsere Charaktere (Ja, Felix war das gleiche wie immer)
Gruppe bei Hanna, der "durstigen Person"
Feuerspuckender Drache Christian
Die "No Names" bei unserer "Schriftgelehrten" Michelle
Hexe und König, hier ausnahmsweise friedlich beieinander

Sommerferienprogramm der Kolpingjugend

Liebe Kinder, liebe Eltern,

das Schuljahr ist zu Ende, die Sommerferien haben begonnen. Wir hoffen, dass ihr euch vom Stress der letzten Tage und vom Homeschooling-Hin-Her jetzt etwas erholen könnt. Andererseits wollt ihr in den Ferien natürlich Freunde treffen und was erleben. Wenn unser Zeltlager schon ausfallen musste, so wollen wir wenigstens in Bad Fredeburg etwas Spaß haben. Daher haben wir uns entschlossen, zwei "Zeltlager-Klassiker" - das Lämpchensuchspiel und das Abenteuernachtspiel - einfach in der Heimat zu veranstalten! Das Lämpchensuchspiel (am 31.7., 19:30 vor der Kirche) ist eine Art Nachtwanderung, bei der ihr jedoch die Zwischenstationen erst einmal finden und dort verschiedene Fragen beantworten müsst. Beim Abenteuernachstpiel (14.8., 17:30 an Drei Buchen) hingegen ist euer kriminalistisches Gespür gefragt: Von den verschiedenen Charakteren müsst ihr Infos und Gegenstände bekommen, um so ein Rätsel zu lösen. Doch Vorsicht! Manche von ihnen wollen euch gezielt in die Irre führen.

Die (erforderliche!) Anmeldung zu den beiden Veranstaltungen findet ihr als PDF nach einem Klick auf den Link unten. Wir freuen uns auf euch!

Anmeldung
1.: Dokument herunterladen
2.: Ausfüllen
3.: Abschicken (an kolpingjugendfredeburg@gmail.com)

P.S.: Wir haben jetzt Instagram! Besucht uns unter kolpingjugend_badfredeburg

Zeltlager fällt aus

Liebe Kinder,

liebe Eltern,

lange waren wir optimistisch, was unser diesjähriges Zeltlager anbelangt. Anhaltend hohe Infektionszahlen und eine schleppende Impfkampagne lassen es jedoch als unrealistisch erscheinen, dass im August ein Zeltlager dieser Größe stattfinden kann. Eine sichere Planung ist daher unmöglich. Auch wir haben uns auf das Zeltlager gefreut und bedauern diese erste Absage nach über 40 Jahren sehr.

Jedoch wollen wir ersatzweise versuchen, euch daheim in Bad Fredeburg im Sommer ein Ferienprogramm anzubieten. Hierbei sollen vielleicht zwei oder drei Tagesaktionen stattfinden, die wir an der frischen Luft und nötigenfalls mit Teststrategie durchführen könnten. Weitere Informationen hierzu folgen.

Wir bitten für diese Entscheidung um Verständnis und hoffen, euch bei den Aktionen und auch darüber hinaus bald wiedersehen zu dürfen!

Treu Kolping

Anmeldung zum Zeltlager 2021: Hier herunterladen!

Anmeldungm.pdf

Anmeldung als PDF

Weihnachtsbäume werden abgeholt

Trotz der Corona-Pandemie werden auch in diesem Jahr in Bad Fredeburg die Weihnachtsbäume abgeholt. Da die entsprechende Verordnung nach wie vor eine Zusammenkunft von mehr als zwei Haushalten untersagt, müssen wir auf die übliche Durchführung dieses Jahr leider verzichten. Daher wird nur ein kleines internes Team mit der Abholung befasst sein, während die Kinder und Jugendlichen aus Bad Fredeburg, auf deren Hilfe wir sonst zählen, dieses mal nicht mit anpacken dürfen.

Alle Fredeburger werden gebeten, ihre Bäume am Samstag, dem 16.01., bis spätestens 9 Uhr gut sichtbar an die Straße zu legen. Auch in diesem Jahr werden wir wieder eine Spende für den guten Zweck einsammeln. Dies geschieht coronakonform mit Abstand an der Tür. Wir bedanken uns für Ihre/eure Mithilfe und wünschen ein frohes neues Jahr!

Die Kolpingjugend Bad Fredeburg wünscht frohe Weihnachten!

Zeltlager 2021: Der Platz steht fest!

Corona, Trübsal, Einsamkeit - Nein, so haben auch wir uns 2020 nicht vorgestellt. Doch wie heißt es so schön: Vorfreude ist die schönste Freude! Und deshalb möchten wir bereits jetzt daran erinnern, dass im nächsten Jahr, wenn die pandemiebedingten Einschränkungen hoffentlich zurückgefahren werden, wieder unser beliebtes Zeltlager stattfindet! Die zwölftägige Fahrt wird bereits seit 1979 veranstaltet und ist damals wie heute Garant für abenteuerliche und spaßige Ferien im Grünen. Letztes Jahr weilten wir im Oldenburger Land. Wenngleich der berühmte Wettergott uns nicht allzu wohlgesonnen war, so haben wir doch alle eine schöne und unvergessliche Zeit erlebt. 2021 werden wir am "Jugendhaus am Ludwigsturm" in Bad Kissingen bei Würzburg (www.ludwigsturm.dpsg-wuerzburg.de) zelten. Das Lager findet vom 2.8. bis zum 13.8. statt.

Seid dabei!
Bis dahin: Treu Kolping!